Nicole und Michael Skarke

»Das Angebot ‚Junges Wohnen’ vom SWW kam uns natürlich als junge Familie sehr entgegen. Wir haben aber auch zusätzlich sehr viel Eigenleistung erbracht. Ich bin ja Elektromeister, konnte also die ganze Elektrik selber machen, gemalt haben wir selber, die Böden haben wir verlegt, die Türen selber gesetzt. Das war eine Menge Arbeit, aber im Zusammenspiel mit dem SWW lief das einwandfrei. 

Für uns war es wichtig, dass hier viele andere Kinder sind. Dort wo wir vorher gewohnt haben, hatten wir nur lauter alte Menschen um uns rum. 20 bis 25 Kinder wohnen hier, da wird es den Buben nicht langweilig!« 

Nicole und Michael Skarke bereuen es nicht, mit viel Eigenleistung den Traum von den eigenen vier Wänden realisiert zu haben. Leon und Aaron danken es ihnen.