"Hoimat-Quartett Oberallgäu"

Übergabe an die 3. Klässler der Region

Der Förderverein mundART Allgäu e.V. setzt sich für den Erhalt der Tradition, des Brauchtums und des Dialektes in der Region ein. Somit soll das Bewusstsein für die Heimat gestärkt werden.

Gemeinsam mit dem Bayerischen Gemeindetag, dem Kreisverband Oberallgäu, dem Landkreis Oberallgäu und dem Schulamt hat der Verein das "Hoimat-Quartett Oberallgäu" entwickelt. Das Quartett ermöglicht auf spielerische Art und Weise viel über die Städte, Märkte, Gemeinden und den Landkreis Oberallgäu zu lernen und ist eine ideale Ergänzung für den Heimat- und Sachkundeunterricht in den Grundschulen.

Das SWW unterstützt den Förderverein mundART Allgäu und die Verteilung des Quartett Spiels. Alle Schüler der 3. Klassen erhalten vom SWW ein kostenloses Quartett Spiel. Ausgewählt wurden alle Orte, in denen das SWW als Wohnungsunternehmen wirkt. Am Donnerstag, 12.10.2017 fand eine offizielle Übergabe mit den Vertertern der Schulen im SWW Verwaltungsgebäude in Sonthofen statt.