News

20 Jahre Allgäuer Hilfsfonds e.V. – Das SWW sagt DANKE!

Das SWW möchte dem Allgäuer Hilfsfonds e.V. besonders für seine Hilfe für die SWW-Mieterinnen und Mieter danken. Wenn sie z.B. durch einen Brand- oder Wasserschaden unverschuldet in Not gekommen sind, hilft der Allgäuer Hilfsfonds spontan, schnell und unbürokratisch.

Der Allgäuer Hilfsfonds wird deshalb regelmäßig vom SWW unterstützt. Und auch an der großen Spendenaktion zum 20-jährigen Jubiläum des Allgäuer Hilfsfonds e.V. haben sich das SWW und seine Mitarbeiter selbstverständlich beteiligt.

HOLZBAU PLUS - Auszeichnung für das Grüne Zentrum

Im Rahmen des HOLZBAU PLUS Bundeswettbewerbs "Bauen mit nachwachsenden Rohstoffen 2018" erhielt das Grüne Zentrum Immenstadt eine lobende Erwähnung.

Von insgesamt 137 eingereichten Projekten wurden acht als Gewinner ausgezeichnet, ein Sonderpreis verliehen und 10 lobende Erwähnungen ausgesprochen.

Architekt Philip Leube (F64 Architekten) hat stellvertretend in Berlin den Preis entgegen genommen.

Ruhestand Ingeborg Kaisinger

Nach fast 44 Jahren beim SWW darf Ingeborg Kaisinger den wohlverdienten Ruhestand antreten.

Während dieser Zeit hat sie als Multitalent die verschiedensten Aufgaben erledigt. Seit 1994 war Frau Kaisinger in der Hausverwaltung tätig und übernahm auch die Position als „Chefin der Hausmeister“, die sie bis heute innehatte.

Auf eine große Verabschiedung vom SWW wollte Frau Kaisinger verzichten, stattdessen sollte eine wichtige soziale Organisation der Region unterstützt werden.

Entwicklungen im Goethequartier in Sonthofen

Aufgrund der hohen Wohnraum-Nachfrage in Sonthofen sind ergänzende Bebauungen im Quartier rund um die Goethestraße geplant.

Derzeit umfasst das Quartier 28 SWW-Wohngebäude mit 421 Wohnungen, die alle zwischen 1957 und 1962 erbaut wurden. Planungen für das Gebiet liegen bereits aus den 90er Jahren vor. Diese werden sowohl unter Berücksichtigung städtebaulicher als auch sozialer Aspekte überarbeitet.

Richtfest Beim Schlossbauer

Am Freitagnachmittag, 15.06.2018 wurde Beim Schlossbauer in Sonthofen Richtfest gefeiert.

Im Neubaugebiet Beim Schlossbauer entstehen derzeit 18 Reihenhäuser, 22 Eigentumswohnungen, 8 Mietwohnungen und eine Tiefgarage.

Die ersten Bezüge finden bereits Ende 2018 statt, bis spätestens Juli 2019 soll alles bezugsfertig sein.

Schlüsselübergabe im Mitarbeiterhaus in Oberstaufen

Der Tourismus spielt für viele Gemeinden im Oberallgäu eine bedeutende Rolle. Sowohl im Sommer als auch im Winter locken zahlreiche Urlaubs- und Freizeitmöglichkeiten in die Region. Es gibt eine Vielzahl an Unterkunftsmöglichkeiten, Pensionen und Hotels. Geeignete Unterkünfte für Ihre Angestellten zu finden, ist dabei für viele Hoteliers eine große Herausforderung. In Oberjoch und Balderschwang gelang es der SWW Oberallgäu Wohnungsbau GmbH bereits mit den beiden Mitarbeiterhäusern für Hotelangestellte ein Zukunftsmodell für Ferienregionen mit Tourismus und Saisonarbeit zu schaffen.

Teilnahmebedingungen

1. Gegenstand der Teilnahmebedingungen und Veranstalter

(1)     Diese Teilnahmebedingungen regeln die Bedingungen für eine Teilnahme an dem Gewinnspiel sowie gegebenenfalls erforderliche Rechteübertragungen. Die Beschreibung und der Ablauf des jeweiligen Gewinnspiels erfolgen im Rahmen der jeweiligen Gewinnspielaktion auf der Facebook-Seite vom SWW Oberallgäu.

(2)     Veranstalter des Gewinnspiels ist die SWW Oberallgäu Wohnungsbau GmbH, Grüntenstraße 43a in 87527 Sonthofen.

Spatenstich in der Zieglerstraße in Immenstadt

Am Montagabend, 09.04.2018, wurde im Rahmen eines Spatenstichs der Baubeginn in der Zieglerstraße gefeiert.

Es werden dort 10 Reihenhäuser zum Verkauf sowie ein Mehrfamilienhaus mit 12 Mietwohnungen entstehen.

Das Mehrfamilienhaus wird vom Freistaat Bayern durch die Einkommensorientierte Förderung (EOF) gefördert.
Die Reihenhäuser bieten familienfreundliches Wohnen auf ca. 120 m² mit attraktiven und variablen Grundrissen.

Voraussichtliches Bauende ist im Mai 2019.