Zum Hauptinhalt springen

Wohnen an der Marktwaage

Neubau von bezahlbarem Wohnraum

Ende des Jahres 2019 wurde mit dem Neubau an der Marktwaage in Sonthofen begonnen. An der Kreuzung Hindelangerstraße / Hirnbeinstraße entstehen aufgeteilt in zwei Gebäuden insgesamt 39 Mietwohnungen, 1 Gewerbeeinheit sowie eine Tiefgarage mit 30 Stellplätzen. Die Förderung durch den Freistaat Bayern ermöglicht es, an dieser zentralen Stelle in Sonthofen bezahlbaren Wohnraum zur Verfügung zu stellen.

Haus A

16 Mietwohnungen (mittelbare Belegung) für den Verein Wahlfamilie + Gemeinschaftsraum und Werkstatt zur gemeinschaftlichen Nutzung

  • 2 x 1-Zimmer-Wohnungen
  • 9 x 2 Zimmer-Wohnungen
  • 5 x 3-Zimmer-Wohnungen

Haus B

23 EOF-geförderte Mietwohnungen

  • 5 x 1-Zimmer-Wohnungen
  • 6 x 2-Zimmer-Wohnungen
  • 12 x 3-Zimmer-Wohnungen

1 Gewerbeeinheit

Die Bedeutung der Marktwaage

Das Gebiet Marktwaage spielt in der Stadt Sonthofen eine besondere Rolle: Es gilt als „Tor“ zur Innenstadt und zum historischen Stadtkern mit mehreren denkmalgeschützten Häusern. Zugleich bildet das Gebiet den Übergang von Wohnvierteln zum Wohn- und Geschäftsbereich der Innenstadt. Auch die naheliegende Fußgängerzone und der Marktanger als Veranstaltungsfläche haben Einfluss darauf, wie die Marktwaage entwickelt und gestaltet werden sollte.

Wenn die Pläne aller Beteiligten aufgehen, entsteht an der Marktwaage mitten in Sonthofen, ein lebendiges, vielseitiges Stück Stadt, ein Ort mit Charme, der sich städtebaulich achtsam einfügt und zugleich die Gemeinschaft und das Miteinander der Menschen fördert.

Der Verein Wahlfamilie

Unter dem Motto „Gemeinsam statt einsam“ wollen die Mitglieder des Vereins Wahlfamilie e.V. im Alter zusammenwohnen und Gemeinschaft leben. Gegenseitige Hilfe, z.B. beim Einkaufen und die Freizeit gemeinsam zu verbringen, stehen an erster Stelle und werden durch Gemeinschaftsräume unterstützt. Dennoch bleibt die Rückzugsmöglichkeit in die eigene Wohnung erhalten.

Das Projekt Marktwaage ist bereits das zweite Projekt, das vom SWW für den Verein Wahlfamilie realisiert wird. Im Jahre 2011 wurde bereits das Wohnhaus "Gemeinsam Wohnen Am Alten Bahnhof" eröffnet.

Ihre Ansprechpartnerin