Zum Hauptinhalt springen

Strangsanierung in der Metzlerstraße

Aus Alt mach Neu

Bei vielen der Wohngebäuden aus den 50er und 60er Jahren sind die Wasserrohre (Zu- und Abwasser) abgenutzt. Häufige Folgen davon sind Verstopfungen oder Wasserrohrbrüche. Die maroden Rohre werden beim SWW im Rahmen einer sogenannten "Strangsanierung" ausgetauscht. Dies ist eine sehr aufwändige Sanierung, die insgesamt ca. 15 Gewerke umfasst. Von der Schließanlage bis zur Zimmerei, vom Maler bis zur Reinigungsfirma.

Im Jahr 2018 wurde mit den ersten Gebäuden in der Metzlerstraße in Sonthofen begonnen, die letzten Gebäude werden 2020 fertiggestellt. Insgesamt wurden dann in der Metzlerstraße 18 Gebäude saniert.